Wie aus dem Amtsblatt der Stadt Pfullingen vom 02.04.2020 zu entnehmen war, wurden Fahrgastanzeiger mit Gesamtkosten von 120000 € beauftragt. Diese sind nun in Betrieb genommen worden. So weit so gut…

Siehe auch Pressemitteilung Stadt Pfullingen

Stand heute 22.04.2020 an Haltestelle Laiblinsplatz zeigt zwar die Anzeige in der Badstrasse etwas an (*), doch leider nicht wann welche Busse kommen. Auch die Sprachausgabe an dieser Stelle bringt keinen Ton raus, nur gut, dass man nicht blind ist!

Seit kurzem wird auf der Anzeige auf die Maskenpflicht hingewiesen, die Akustikausgabe gibt dann überhaupt keine Information.

Und wenn die Anzeige funktioniert, wird man nur über Busse der „alles wird busser “ RSV Linien informiert. Die ebenfalls dort verkehrenden Linien 400, 7644, 7606, 7635 usw. überhaut nicht!

Update: Siehe Fotos von unterschiedlichen Tagen!

Houston, wir haben ein Problem! – Wikipedia

(*) Bitte Aushangfahrplan beachten

ähnliche Fotos:

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.